Runder Tisch "Insektenschutz im Garten"

Das Gründungstreffen vom Runden Tisch „Insektenschutz im Garten“ fand am Freitag, den 28. Mai 2021 als Hybridmeeting im  RUZ Hollen statt. Das zweite Treffen des Runden Tisch „Insektenschutz im Garten“ fand am Freitag, den 19. November 2021 vor Ort im RUZ Hollen statt.

Beim ersten Treffen stellte das INSA-Team das Projekt INsektenSchutzAkademie vor und gemeinsam wurde über zukünftige Themen für den Runden Tisch beraten. Abgerundet wurde das Treffen mit einem Rundgang durch den Insektenschutz-Schaugarten auf dem RUZ Gelände.

Bei unserem zweiten Treffen hatten wir wieder einen spannenden fachlichen Austausch untereinander, insbesondere aber auch mit der Baudezernentin des Landkreises Oldenburg, Eva-Maria Langfermann.

Bei unserem dritten Treffen ging es vor allem darum, wie sich Gartenbesitzende über naturnahe Gärten informieren können. Im Rahmen eines Workshops gab es einen spannenden fachlichen Austausch.

 

Zu den Treffen des Runden Tisches kommen zweimal im Jahr unterschiedliche Akteure zusammen, mit dem Ziel, sich zum Thema Insektenschutz auszutauschen, zu vernetzen und mit ihrem jeweiligen Expertenwissen das Projekt fachlich zu beraten und zu unterstützen. 

Das nächste Treffen wird am Freitag, den 04. November 2022 im RUZ Hollen stattfinden.

Impressionen vom Runden Tisch "Insektenschutz im Garten"