Insekten

Insekt des Monats August: Grünes Heupferd

Großer Hüpfer mit Lautem Sound Das Grüne Heupferd ist die größte Heuschrecke, die die Natur in Deutschland zu bieten hat. Wir finden sie fast überall in Deutschland. Die große Langfühlerschrecke gehört zu den Laubheuschrecken und bevorzugt wärmere und trockene Bereiche wie Magerrasen, Wiesen oder Wegränder mit mindestens 30 cm hohem Bewuchs. In unseren Gärten ist …

Insekt des Monats August: Grünes Heupferd Weiterlesen »

Insekt des Monats Juli: Dünen-Sandlaufkäfer

Sprinter im Sand Die Ordnung der Käfer ist riesig. Allein in Niedersachsen gibt es über 5000 verschiedene Arten. Einige kennt jeder, wie zum Beispiel Marienkäfer und Maikäfer. Auch mit den Gartenlaubkäfern hat schon so mancher auf seinen Rosen Bekanntschaft gemacht. Eine Familie mit 547 Arten in Deutschland bilden die Laufkäfer (Carabidae). Sie kommen in allen …

Insekt des Monats Juli: Dünen-Sandlaufkäfer Weiterlesen »

Insekt des Monats Juni: Gemeine Schornsteinwespe

Rauchfangkehrerin der anderen Art Sommerzeit ist Wespenzeit, deshalb geht es in diesem Monat auch um eine Wespenart. Wir stellen mit der Gemeinen Schornsteinwespe eine Vertreterin aus der Gruppe der Faltenwespen vor, die absolut friedfertig ist und die mit etwas Geschick als Nützling in den Garten gelockt und beobachtet werden kann. In Niedersachsen gibt es 54 …

Insekt des Monats Juni: Gemeine Schornsteinwespe Weiterlesen »

Insekt des Monats Mai: Sandbienen

Kreative Baumeister im Sand Die Sandbienen bilden eine Gattung innerhalb der Wildbienen, die in Deutschland mit über 100 Arten vertreten ist. Es gibt sehr kleine und sehr große Arten, solche die metallisch glänzen und andere, die sehr stark behaart sind. Da sich die Arten untereinander stark ähneln sind Sandbienen für den Laien als auch für …

Insekt des Monats Mai: Sandbienen Weiterlesen »

Insekt des Monats April: Aurorafalter

Fliegende Göttin im April Bereits ab April kann man das auffällige Männchen mit der orangefarbenen Färbung auf der Oberseite der äußeren Vorderflügel beobachten. Etwas später erscheint auch das Weibchen, das weiße Flügel hat und deshalb schnell mit anderen Weißlingen verwechselt werden kann. Bei beiden Geschlechtern ist die äußerste Spitze des Flügels schwarz gefärbt und in …

Insekt des Monats April: Aurorafalter Weiterlesen »

Insekt des Monats März: Dunkle Erdhummel

Royaler Besuch im Garten Zurzeit können wir auffallend große Hummeln beobachten. Das sind die Hummelköniginnen der verschiedenen Hummelarten, die sich auf Nestsuche begeben. Eine von ihnen ist eine besonders große und schwarze Hummel mit zwei gelben Streifen und einem weißen “Po”, die wir gut an sonnigen Plätzen oder an Frühblühern beobachten können. Dies ist die …

Insekt des Monats März: Dunkle Erdhummel Weiterlesen »

Insekt des Monats Februar: Dänische Eintagsfliege

Die Dänische Eintagsfliege ist das Insekt des Jahres 2021 Frisch gekürt als Insekt des Jahres 2021 ist die Dänische Eintagsfliege, die auch als Große Eintagsfliege bekannt ist. Deswegen ist sie auch unser Insekt des Monats für den Februar, obwohl sie erst zwischen Mai und September zu beobachten ist. Die Eintagsfliege gehört zu einer sehr alten …

Insekt des Monats Februar: Dänische Eintagsfliege Weiterlesen »

Insekt des Monats Januar: Marienkäfer

Schornsteinfeger, Kleeblatt und Marienkäfer Er gilt als Glückbringer und jeder kennt ihn. Der rote kugelige Käfer mit den sieben Punkten – auch noch eine Glückszahl – ist der bekannteste Käfer unter unseren fast 7.000 Käferarten in Deutschland. In Gärten bringt er tatsächlich Glück, so vertilgt eine Marienkäferlarve in ihrer sechswöchigen Entwicklungszeit mehrere Hundert Blattläuse. Der …

Insekt des Monats Januar: Marienkäfer Weiterlesen »

Was machen Hummeln und Co. im Winter?

Schmetterlinge überwintern in unseren Breiten je nach Art in allen Entwicklungsstadien. Der Zitronenfalter, der ein Frostschutzmittel im „Blut“ hat, überwintert ungeschützt hängend an Sträuchern oder im hohen Gras. Im Puppenstadium überwintern Aurorafalter und Schwalbenschwanz an Sträuchern oder Gräsern. Als Raupe eingebuddelt in der Erde überwintert z.B. der kleine Schillerfalter. Im Ei-Stadium überwintern einige Bläulingsarten wie …

Was machen Hummeln und Co. im Winter? Weiterlesen »