Insekten

Insekt des Monats Januar: Marienkäfer

Schornsteinfeger, Kleeblatt und Marienkäfer Sie gelten als Glückbringer und jeder kennt sie. Der rote kugelige Käfer mit den sieben Punkten – auch noch eine Glückszahl – ist der bekannteste Käfer unter unseren fast 7000 Käferarten in Deutschland. In Gärten bringt er tatsächlich Glück, so vertilgt eine Marienkäferlarve in ihrer sechswöchigen Entwicklungszeit mehrere Hundert Blattläuse. Die …

Insekt des Monats Januar: Marienkäfer Weiterlesen »

Was machen Hummeln und Co. im Winter?

Schmetterlinge überwintern in unseren Breiten je nach Art in allen Entwicklungsstadien. Der Zitronenfalter, der ein Frostschutzmittel im „Blut“ hat, überwintert ungeschützt hängend an Sträuchern oder im hohen Gras. Im Puppenstadium überwintern Aurorafalter und Schwalbenschwanz an Sträuchern oder Gräsern. Als Raupe eingebuddelt in der Erde überwintert z.B. der kleine Schillerfalter. Im Ei-Stadium überwintern einige Bläulingsarten wie …

Was machen Hummeln und Co. im Winter? Weiterlesen »